Solarreinigung

solarreinigungNeben den üblichen Gebäudereinigungen bieten wir auch die professionelle Solarreinigung mit explizit dafür vorgesehenen Solarreinigungssystemen an.

Unsere Solarreinigung ist

  • ökologisch
  • materialschonend
  • rückstandsfrei (aufbereitetes Wasser ohne Kalk, Mineralien etc.)
  • steuerabzugsfähig

Im Folgenden ein paar allgemeine Informationen.

Warum eine Solarreinigung wichtig werden kann

Eine wichtige Voraussetzung zur optimalen Nutzung einer Photovoltaik- oder Solaranlage ist, dass sich diese jederzeit in einen Top-Zustand befindet. Nur eine rechtzeitige Solarreinigung kann sicherstellen, dass Funktionsfähigkeit und Ertragskraft langfristig wirksam bleiben. Wegen der sofortigen besseren Nutzung der Solaranlage nach der Solarreinigung können die Kosten für diese Maßnahme auch schnell wieder zurückgewonnen werden.

Warum eine nicht gereinigte Solaranlage zum finanziellen Problem werden kann

Schon ein kaum sichtbarer Schmutzfilm schränkt die Wirksamkeit der Photovoltaik-Technik ein. Denn dieser Schmutzfilm verhindert, dass die Sonnenenergie im vollen Umfang auf die Solarzellen einwirken kann. Dieser Schmutzablagerungen entstehen recht schnell, wenn Regen die feinen Umweltpartikel der Luft auf die Solaranlage gebracht hat oder sich herkömmliche Emissionen und Staub ablagern. Auf längere Sicht kann je nach Dachneigung und Standort der Ertrag der Solaranlage um ein Drittel reduziert sein. Dies ist dann automatisch mit einer deutlichen Verringerung der Einnahmen verbunden. Aus diesen Überlegungen kann man dann sehr einfach ableiten, dass eine rechtzeitige Solarreinigung viel Geld dem Investor zurückbringt. Denn die Kosten für die Solarreinigung sind nach wenigen Wochen und Monaten durch Mehreinnahmen refinanziert.

Warum die Solarreinigung nur von Fachleuten umgesetzt werden sollte

Bei der Reinigung von Anlagen mit Solartechnik und Photovoltaik müssen einige Prämissen beachtet werden. Einfach Leitungswasser (mit oder ohne Seife) auf die Solarzellen laufen zu lassen oder gar haushaltsüblichen Glasreiniger zu verwenden, ist wenig professionell. Insbesondere wenn man herkömmliche Bürsten einsetzt, kann dies zu dauerhaften Schäden führen, die die Erträge der Solaranlage nachhaltig reduzieren. Hochdruckreiniger sind genauso zu vermeiden, wie das Betreten der Anlage. Das geschulte MOM Reinigungsteam sorgt dafür, dass die Solarreinigung nach den neusten Regeln der Technik umgesetzt wird. Wir arbeiten umweltschonend mit speziell aufbereitetem Reinigungswasser (Osemoseverfahren/entionisiertes Wasser) und achten darauf, dass die Solaranlage keine Beschädigungen erfährt.

Vor, während und nach der Solarreinigung

Bereits im Vorfeld einer Solarreinigung kann man sich durch die genaue Dokumentation des Ertrags der Anlage eine Übersicht verschaffen, wie effektiv die eigene Solaranlage noch arbeitet. Unser professionell arbeitendes Reinigungsteam wird weitere Hinweise geben können, wie man mittels technischer Verfahren prüfen kann, ob und wann eine Solarreinigung umgesetzt werden sollte. Während des Reinigungsvorgangs wird die Solaranlage hinsichtlich Funktionsfähigkeit geprüft und vorhandene Schäden werden erkannt und dokumentiert. So wird auch die Garantie des Herstellers der Solarzellen gewahrt. Nach der Solarreinigung werden dem Betreiber der Anlage weitere Beratungsleistungen angeboten, damit dieser an seiner Solaranlage noch lange Freude haben kann.